Sie befinden sich hier: Über mich NLP in der Therapie  |  Druckversion | Schriftgröße:  

NLP im Dienste (ergo)therapeutischer Ziele

NLP in der Therapie

Sinnvolle Therapieinterventionen in verschiedenen Fachbereichen

Kann das Neuro-Linguistische Programmieren (NLP) eine Bereicherung für die ergotherapeutische Behandlung und bei der Erreichung von Zielen nützlich und sinnvoll sein?

Das Öffnet internen Link im aktuellen FensterNeurolinguistische Programmieren (NLP) ist in den 70er Jahren von Bandler und Grinder in den USA als psychotherapeutische Methode und als Kommunikationshilfe entwickelt worden.

NLP - bekannt im wirtschaftlichen Umfeld - ist von seinem Ursprung her eine psychisch - therapeutische Methode und von daher in heilenden und therapeutischen Berufen gut einsetzbar. Durch seine ressource-, lösungs- und zukunftsorientierten Praktiken kann NLP die (ergo)therapeutische Arbeit überall dort bereichern, wo psychisch-kognitive Prozessarbeit gewünscht ist.

Einerseits ist NLP ein Modell respektvollen Umgangs mit sich und anderen, als auch eine Sammlung von lebens- und alltagsnaher Techniken, um Inhalte wie z. B.

Zukunftsplanung
Steigerung der Motivation
Veränderung von Gefühlszuständen
Verbesserung der Wahrnehmungsfähigkeit, und
des Selbstvertrauens


professionell in die ergotherapeutischen Behandlung zu integrieren. Von daher ist NLP in jedem (ergo)therapeutischen Fachbereich sinnvoll und ein kompetentes Basishandwerk.

Ein Motto des NLP ist „Hilfe zur Selbsthilfe“ und fügt sich so in die (ergo)therapeutischen Maßnahmen nahtlos ein. Nützliche therapeutische Interventionen wie

Schaffen von Zukunftsperspektiven
Herstellen von Lebensmotivation
Bewältigung von Krankheiten
Verringerung von Symptomen
Ändern von Verhalten
Bewältigung von Konflikten
Treffen von Entscheidungen
u. v. m.


lassen sich mit den Techniken des NLP sowohl bei alten Menschen als auch mit Kindern, in der Angehörigenberatung, unter motorisch-funktionellen oder psychisch-sozialen Aspekten hervorragend in die therapeutische Arbeit integrieren.

Die Techniken des NLP sind leicht zu erlernen und können vom jeweiligen Anwender direkt in den Arbeitsalltag umgesetzt werden.

Meine NLP-Vermittlung ist praxisnah und bietet viele Anwendungsbeispiele aus der (ergo)therapeutischen Arbeit, sei es mit

Schlaganfallpatienten
Kindern mit ADHS
MS-Erkrankten
 Schmerzpatienten
Eltern
Psychotikern
u. v. m.

Überzeugen Sie sich selbst. Die Anwendung von NLP wird Ihren (ergo)therapeutischen Arbeitsalltag deutlich erleichtern. Denn: NLP ist nicht nur nützlich, sondern macht vor allem auch Spaß!

Fragen zu Verbindung von NLP und therapeutischen Ansätzen beantworte ich Ihnen gerne.
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchreiben Sie mir oder rufen mich an.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterLink zu den therapeutischen NLP-Weiterbildungen.
 

  

NLP Vorannahme